Belgische Waffeln

wie auf dem Weihnachtsmarkt
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 8 Doppelwaffeln

Zutaten
  

  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 60 ml warme Milch
  • 600 ml warme Milch
  • 3 Stück Eier (Größe M)
  • 170 g Butter, geschmolzen
  • 100 g Zucker
  • 3 g Salz
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 500 g Mehl

Anleitungen
 

  • Die Eier trennen.
  • In einer kleinen Schüssel die Hefe in den 60ml warmer Milch auflösen.
  • Das Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  • Mischen Sie in einer großen Schüssel die Eigelbe, 100ml der restlichen Milch, die geschmolzene Butter und den Zucker.
  • Fügen Sie die Hefemischung, Salz und das Vanilleextrakt hinzu.
  • Rühren Sie dann abwechselnd das Mehl und die restliche Milch unter.
  • Dann das Eiweiß vorsichtig unter den Waffelteig heben.
  • Abgedeckt an einen warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).
  • In einem Waffeleisen gemäß den Anweisungen des Herstellers backen.
  • Die fertigen Waffeln noch heiß mit Puderzucker oder Zimtzucker bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Rezept Bewertungen




Beitragskommentare